Die Sozialversicherung und die privaten Personenversicherungen wollen die Bevölkerung vor Ausfällen des Erwerbeinkommens und die unvorhergesehenen Auslagen wegen Schicksalsschlägen schützen.

 

tl_files/images/werbepartner/trenner_horizontal.png

Die Sozialversicherung


Die Sozialversicherungen sind obligatorisch. Der Staat sieht eine Versicherungspflicht vor. Je nach Versicherung umfasst dies die gesamte Bevölkerung der Schweiz oder auch nur bestimmte Personengruppen (z.B. Angestellten).

 

Die Sozialversicherung bietet einen Basisschutz. Dieser garantiert in der Regel nicht, dass die Betroffenen nach Eintritt einer versicherten Gefahr finanziell gleich gestellt sind wie vorher. Das Sozialversicherungssystem erfasst nicht alle Gefahren gleich umfassend. Zahlreiche Personen sind aufgrund ihrer Lebensstellung für eine oder mehrere Gefahren nicht oder nur lückenhaft geschützt.  

 

tl_files/images/werbepartner/trenner_horizontal.png

Die Personenversicherung

 

Die privaten Personenversicherungen sind eine Ergänzung zu den Sozialversicherungen. Sie kommen dort zur Anwendung, wo der obligatorische Versicherungsschutz der Sozialversicherung aufhört bzw. lückenhaft ist.

 

Die privaten Personenversicherungen sind freiwillig. Die Leistungspflicht des Versicherers wird durch ein bestimmtes, in der Police umschriebenes Ereignis ausgelöst. Die Versicherungssumme ist ebenfalls in der Police festgehalten. Bei der Berechnung der Versicherungsprämie stellen die Versicherer auf das versicherte Risiko ab. Berücksichtigt werden Risikofaktoren wie z.B. Alter, Geschlecht, Beruf oder Gesundheitszustand.

 

Die privaten Personenversicherungen verfolgen das Ziel wie die Erweiterung des Basisschutzes der Sozialversicherungen für eine oder mehreren Gefahren oder die Schliessung von Lücken der Sozialversicherungen, die sich aus der Lebensstellung einer Person ergeben.

 

tl_files/images/werbepartner/trenner_horizontal.png


Personen- und Sozialversicherungen 


 

Die staatliche Vorsorge (1.Säule)


 

Die berufliche Vorsorge (2. Säule)


 
 
Die private Vorsorge (3. Säule)